Aktuelles

Grußwort zum Schützenfest 2014

Liebe Elsper Schützen & Jungschützen, liebe Elsper, sehr verehrte Gäste aus nah und fern.

„Seid alle herzlich Willkommen“, so möchte ich euch in diesem Jahr zu unserem Fest vom 02. bis 04. August begrüßen. Lasst uns diese Tage zur Begegnung nutzen um im Frohsinn die hektische Zeit zu vergessen. Die Schützenbräuche, wie die Schützenmesse, die Festzüge und das spannende Vogelschießen sind es Wert gepflegt und bewahrt zu werden, natürlich soll auch die Geselligkeit bei dem ein oder anderen Kaltgetränk nicht zu kurz kommen.

Der Ort Elspe steht in diesem Jahr ganz besonders für Gemeinschaft und Tatendrang. So haben die vielen freiwilligen Helfer einen, so kann man mit Recht sagen, einzigartigen Platz der Gemeinschaft für Alt und Jung geschaffen. An diesem Ort („ der Gellestadt“) soll nun auch in diesem Jahr zum ersten Mal unser Platzkonzert stattfinden.

Mit ebenso viel Tatendrang haben wir uns im Vorstandskreis in diesem Jahr auf unser 3- tägiges-Schützenfest vorbereitet. Mit einer Neuerung, einer Cocktailbar auf dem Schützenplatz am Samstagabend, werden wir auch hier mal wieder neue Wege gehen. Das Fest mit Euch Schützenbrüdern, unserem Offizierskorps und unseren Gästen feiern zu können, ist uns wie in jedem Jahr eine große Freude. Denn nicht nur die Elsper Gemeinschaft, sondern auch die Gemeinschaft in unserem Verein sucht seit Jahren, meiner Meinung nach, seinesgleichen. Diesen Zusammenhalt tragen wir nun in den kommenden Tagen in unseren Umzügen durch das blau-weiß geschmückte Dorf und das sollte für jeden einzelnen Ansporn sein, dieser Gemeinschaft beizutreten und weitere Projekte zu starten. Allen Senioren und Kranken, welche mit uns die Festtage nicht verbringen können, wünschen wir auf diesem Wege alles Gute und rasche Genesung.

Vergessen dürfen wir auch nicht unsere Majestäten, welche im letzten Jahr eine ruhige und sichere Hand bewiesen und einen großen Anteil am Gelingen des Festes beigetragen haben. Aus diesem Grund danken wir den in diesem Jahr scheidenden Königspaar Stefan Schneider und Annett Klingner, sowie Christopher Schulte mit Monja Maschke als Jungschützenkönigspaar für ein schönes Schützenfestjahr und freuen uns mit unserem Kaiserpaar Hans Börger und Anne Behrens auf die neuen Regenten. Dazu wünsche ich allen Aspiranten viel Glück an der Vogelstange!!!

Mit sauerländischem Schützengruß

Jens Schulte

Kommissarischer 1. Vorsitzender