Aktuelles

Grußwort zum Schützenfest 2013

Werte Gäste aus nah und fern, liebe Elsper!

Ein Schützenbruder ist ein Mensch der liebt. Er mag seine Heimat, er liebt die Tradition. Er wünscht sich Treue, die Treue seiner Kameraden, die Treue seines Heimatlandes ihm gegenüber. Er schützt die Werte, die uns allen wichtig sind. Das geht über Heimat und Tradition hinaus. Nur wer seines gleichen zu schätzen weiß, ist ein redlicher Schützenbruder, nur wer dem anderen seine Freiheiten gönnt, ist der wahre Schützenbruder, ist der wahre Mensch. Freiheit, diese Freiheit, die wir alle brauchen, um uns zu entfalten, Kreativität zu entwickeln, Fähigkeiten ausleben zu dürfen und seine Gedanken manchmal auch offen und ehrlich kund zu tun. Ich vermisse diese Werte in der heutigen Gesellschaft hin und wieder.

Weiterlesen: Grußwort zum Schützenfest 2013

Jungschützen Grillabend

Als mittlerweile traditionellen Auftakt veranstalten wir einen Jungschützen-Grillabend, zu dem alle aktiven Jungschützen und die die es noch werden wollen eingeladen sind.

Für Getränke und Würstchen vom Grill ist gesorgt. Los geht es am kommenden Freitag um 19 Uhr an der Schützenhalle.

Vorher treffen sich bereits die Vorstandsmitglieder und Offiziere zu einem Arbeitseinsatz in und um die Schützenhalle. Wer helfen möchte ist dazu bereits um 17 Uhr recht herzlich eingeladen. Arbeitsgeräte sind am besten mitzubringen.

Newsletter Schützenverein Elspe

Schon zum Newsletter des Schützenverein Elspe angemeldet? Wenn nicht kannst du es jetzt nachholen.
Einfach deinen Namen und deine E-Mail Adresse in das folgende Formular eintragen und auf "Jetzt Newsletter bestellen!" klicken!

Hinweis für unsere Mitglieder

Auf der gesetzlichen Grundlage der EU-Verordnung Nr. 260/2012 ("SEPA-Migrationsverordnung") wird das heutige Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften bis zum 01.02.2014 durch das dann in Europa einheitliche SEPA-Verfahren abgelöst.
 
Sollte uns bereits ein SEPA-Lastschriftmandat vorliegen bzw. bis zur Fälligkeit unserer Forderungen durch Sie erteilt werden, ziehen wir die offenen Forderungen unter der Mitgliedsnummer (Mandatsreferenz) in Verbindung mit unserer Gläubiger-Identifikationsnummer DE86ZZZ00000086788 im Rahmen des SEPA-Lastschriftverfahrens ein. Die Jahresbeiträge werden im Juni eines jeden Jahres eingezogen.
 
Ab dem nächsten Einzugstermin im Juni 2014 werden die vorliegenden Einzugsermächtigungen als SEPA-Lastschriftmandat verwendet. Sie selbst brauchen für diese Umstellung nichts zu unternehmen."