Aktuelles

Generalversammlung 2013

Hiermit werden alle Mitglieder des Schützenverein "St. Jakobus" Elspe e.V. zu der diesjährigen ordentlichen Generalversammlung, am Samstag den 12. Januar 2013 um 18.15 Uhr in die Schützenhalle eingeladen.

Neue Website

Aufgrund eines Hackerangriffs auf unseren Server, musste die Webseite des Schützenvereins für einige Tage vom Netz gehen. Nachdem der Server nun bereinigt wurde, musste die Seite neu aufgebaut werden. In dem Zusammenhang wurde das Design überarbeitet. Das ein oder andere wird sich in den nächsten Tagen sicherlich noch ändern. Ich hoffe das es gefällt euch?!

Impressionen Elsper Schützenfest


Montag, 16h:
Der große Festzug beginnt. Vorweg marschiert das Tambourcorps Elspe – ein vertrautes Bild.

Montag, 21h:
Wieder begleitet das Tambourcorps die Fahne aus der Halle. Der heimliche Höhepunkt des Schützenfestes folgt: Offiziere marschieren ein, geben ihr Bestes und Letztes für einen gelungenen Stechschritt vor König und Publikum. Musikalischer Taktgeber ist das Tambourcorps Elspe.

Was wäre ein Elsper Schützenfest ohne das Tambourcorps? Ohne das Elsper Tambourcorps?

Es wird Zeit, darüber nachzudenken.

Weiterlesen: Impressionen Elsper Schützenfest

Flower Power - die 70er Jahre Fete in Elspe

Wer kennt Sie nicht die Top-Hits von damals... Michaela, Tränen lügen nicht, Es war Sommer, Wann wird's mal wieder richtig Sommer, Anita, Es fährt ein Zug nach Nirgendwo, Über den Wolken, Tanze Samba mit mir, Hey Amigo Charlie, Sag mir quando, und und und…

Es war eine tolle Veranstaltung!! Wir haben Rex Roy und die Hitparadenkapelle auch für 2013 schon wieder verpflichtet. Infos folgen.

Fotos und Videos findet ihr absofort auf der Webseite zur Veranstaltung auf >>> www.flower-power-elspe.de

Flower Power die 70er Party in Elspe mit Rex Roy und die Hitparadenkapelle

Komm mit uns zurück in die Siebziger, in die Zeit als Schlager noch Schlager war. Erleb mit uns eine Kapelle auf großer Tour.
>>> Rex Roy und die Hitparadenkapelle - "Die auf der Suche nach den Vätern Tour"

Eine Fete, die das Sauerland so wohl noch nie gesehen hat - und quasi alle Altersklassen abdeckt. Von 18 über die 30, aber auch gerne über die 40 hinaus.